Jetzt noch schnell für Star-Training bewerben!

0

Am 8. Oktober ist Anmeldeschluss für Training mit Handball-Profis

Einmal mit echten Handball-Profis trainieren? Dieser Traum kann jetzt wahr wer-den: Der Deutsche Handballbund (DHB) und die AOK laden wieder zum beliebten AOK-Star-Training ein. Noch bis zum 8. Oktober 2021 können sich Grundschulen mit wenigen Clicks unter handball-grundschulaktionstag.de für ein Training mit den Handball-Stars bewerben. Das AOK-Star-Training findet dann im Januar und Februar 2022 in zwei Schulen in Sachsen und Thüringen statt.

Als exklusiver Gesundheitspartner des DHB fördert die AOK seit 2014 den Handball-Sport. Das AOK-Star-Training fand 2015 das erste Mal statt und begeisterte seitdem bereits Tausende Mädchen und Jungen. Nun startet das Handball-Training wieder voll durch: „In Kooperation mit dem Handball-Verband Sachsen e. V. sowie dem Thüringer Handball-Verband e. V. wollen wir zunächst mit den Grundschulaktionstagen im November Jungen und Mädchen für mehr Sport, Bewegung und besonders für Handball begeistern. Mit etwas Glück kommen dann im neuen Jahr die Handball-Nationalspieler zu den Grundschulen und verraten dem Nachwuchs ihre Tricks und Kniffe“, berichtet Axel Keller, der das Handball-Training in den Grundschulen bei der AOK PLUS verantwortet.

Für Schulen, die sich bewerben, gibt es dafür vom 8. bis 12. November Handball-Training mit Unterstützung von Übungsleitern und -leiterinnen lokaler Handball-Vereine: „Dabei werden die individuellen Fähigkeiten der Kinder an fünf Stationen geschult. Teamorientierte Spiel- und Übungsformen fördern zudem das kreative Miteinander und das Handballspielen der Schüler und Schülerinnen. Zum Abschluss des Trainings erhalten die Kinder das offizielle Handball-Spielabzeichen des DHB, den Hanniball-Pass. Die Schulen bekommen zudem Material für die weitere Umsetzung im Unterricht“, berichtet Axel Keller.

Das Beste kommt aber erst zum Schluss, genaugenommen im Januar und Februar 2022: „Unter allen teilnehmenden Schulen werden im Anschluss an die bundesweiten Grundschulaktionstage die Trainings mit den Profis der Handball-Nationalmannschaft verlost. In Sachsen und Thüringen kann jeweils eine Grundschule so ein AOK-Star-Training gewinnen. Mitmachen lohnt sich aber in jedem Fall, denn in der Pandemie haben viele Kinder unter Bewegungsmangel gelitten“, erläutert Axel Keller.

Alle Infos und Anmeldung unter handball-grundschulaktionstag.de

Share.

Leave A Reply

*