Jahreshauptversammlung im Kleinen

0

Jugendfeuerwehr wählt neuen Sprecher

Eine Jahreshauptversammlung im Kleinen hielt die Jugendfeuerwehr Heiligenstadt im April 2022 ab. Ganz nach dem Vorbild der Einsatzabteilung gehörten entlang einer Tagesordnung Wahlen, Berichte und Auszeichnungen dazu. Neu in das Amt des Jugendsprechers wurde Niklas-Finn Beck gewählt. Amadeus Hantco und Felicitas Bode werden ihn dabei als Gruppensprecher unterstützen. Myriam Saibou, die bisher das Amt der Jugendsprecherin begleitete, wechselt als eine von zwei Jugendfeuerwehrmitgliedern in die Einsatzabteilung. Zum Abschluss blickte sie noch einmal auf die vergangenen zwei Jahre zurück. Ganz besonders stellte sie dabei die unter Corona-Bedienungen stattgefundenen Fahrten sowie den Berufsfeuerwehrtag heraus. „Trotz langer Pausen und vielen Einschränkungen herrscht weiterhin ein reges Leben in der Heilgenstädter Jugendfeuerwehr“, so ihr Resümee.

Für das neue Jahr plant Jugendwart Maximilian Dölle neben den jährlichen Ferienfahrten und einem Zeltlager in Heiligenstadt auch ein Zeltlager auf der Insel Pellworm mit der Partnerfeuerwehr Husum sowie eine Orientierungsfahrt für die Eichsfelder Jugendfeuerwehren. Neben den Kindern und Jugendlichen nahmen auch die Eltern der Jugendfeuerwehrmitglieder an der Versammlung teil. Stolz konnte Jason Flucke vor diesem Publikum die Auszeichnung als aktivstes Mitglied des vergangenen Jahres entgegennehmen.

Nach dem offiziellen Teil nutzen Betreuerteam und Eltern die Gelegenheit sich beim gemeinsamen Abendessen auf der Feuerwache auszutauschen, während sich die Kinder auf die nächsten Veranstaltungen einstimmten.

Text: Franz Bierschenk
Bilder: Feuerwehr Heiligenstadt

Share.

Leave A Reply

*