Jahann Christoph Friedrich GutsMuths-Ehrenplakette in Gold an Klaus Körber verleihen

0

Im Rahmen der gestrigen Festveranstaltung zum 60. Geburtstag des Sportvereins SV Grün-Weiß Uthleben kam es zu einer besonderen Auszeichnung.

In Anerkennung und Würdigung für seine besonderen Leistungen und seinen erfolgreichen Wirken, sowie seine herausragenden Verdienste im Thüringer Sport wurde Klaus Körber mit der Johann Christoph Friedrich GutsMuths-Ehrenplakette in GOLD ausgezeichnet.
Dies ist die zweithöchste Auszeichnung, die ein Funktionär im Sport erhalten kann. Bislang haben erst drei Preisträger im Landkreis Nordhausen die Ehrung erfahren dürfen.

Klaus Körber ist seit 1983 als stellvertretender Vorsitzender in verschiedenen Sportvereine aktiv, unter anderem in Heringen, beim Hochbau und in Uthleben.
Er war der erste Präsident des Kreissportbundes von 1990 bis 1996. Er schaffte den Übergang in der Wendezeit vom DTSB zum KSB.

Seit 1996 ist Klaus Körber ohne Unterbrechung Vizepräsident des KSB Nordhausen e.V.

Von 1993 bis 1995 war er Präsidiumsmitglied des Landessportbund Thüringen e.V.

Durch sein überdurchschnittliches Fachwissen, sein vorbildliches Auftreten und sein hohes Engagement, vor allem in der Fragen der Entwicklung des Sportes im Landkreis Nordhausen hat sich Klaus Körber in den Vereinen, Verbänden, Organisationen, Organen sowie bei der Politik und der Wirtschaft aber auch bei den kommunalen und gesellschaftlichen Instituionen mehr als Anerkennung und Respekt erworben.

Die Übergabe nahmen der Vorsitzende von SV Grün-Weiß Uthleben, Uwe Joch sowie der Vereinsberater und Geschäftsführer des Kreissportbund Nordhausen e.V. stellvertretend für den Landessportbund Thüringen e.V. vor.

Bei der Übergabe standen alle anwesenden im Festsaal von Uthleben zur Ehrenbezeugung auf und es gab Minuten lange stehenden Applaus.

Das Präsidium des Kreissportbundes und der gesamte Sport im Landkreis Nordhausen bedankt sich beim Sportfreund Klaus Körber.

Share.

Leave A Reply

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*