Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen am 25. November

0

Nordhausen (psv) Gemeinsam mit der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Nordhausen lädt die Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Nordhausen zur Gesprächsrunde „Nein zu Gewalt an Frauen“ am 25. November 2019 um 17:00 Uhr in den Weltladen (Barfüßerstraße) ein. Weltweit sind Entführungen von Mädchen sowie Frauen, Zwangsprostitution, Beschneidung und Missbrauch weiterhin Realität. Ein einführender Vortrag wird über das Thema „Weibliche Genitalverstümmelung“ informieren. „Im Anschluss wollen wir uns im Rahmen einer Diskussionsrunde dem Thema weiter nähern und uns austauschen“, so Stefani Müller, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Nordhausen. „Auch wir wollen diesen internationalen Gedenk- und Aktionstag zum Anlass nehmen, Zeichen gegen Gewalt an Frauen zu setzen. In der Stadt Nordhausen werden deshalb blaue Fahnen von Terre des Femmes wehen“, so Müller abschließend.

Der Internationale Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen wird jährlich am 25. November zur Bekämpfung von Diskriminierung und Gewalt jedweder Form gegenüber Frauen begangen.

Share.

Leave A Reply

*