In Keller gezündelt

0

LPI-NDH:

Bleicherode (ots)

Wegen des Verdachtes der schweren Brandstiftung ermittelt die Kriminalpolizei seit Sonntagabend in Bleicherode. Im Keller eines Mehrfamilienhauses in der Käthe-Kollwitz-Straße entdeckten Anwohner angebranntes Papier. In einem weiteren Keller wurde ein angeschmorter Kabelkanal festgestellt. Zu einem offenen Feuer kam es glücklicherweise nicht. Die Ermittlungen dauern an. Ob es einen Zusammenhang mit dem Brand in einem ehemaligen Möbelgeschäft in der Niedergebraer Straße am Montag gibt, ist noch unklar.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*