In der Kita „Zwergenland“ blieben Lichter aus!

0

Am 18.01.2022 führten wir, in der Kita „Zwergenland“ in Berka, einen weiteren stromfreien Tag durch. Das Experiment begann schon früh am Morgen, als es noch dunkel war. Der Weg zur Kita wurde mit Laternen beleuchtet. Es sah toll aus! In der Kita leuchtete aus jeder Ecke eine Kerze. Es war sehr gemütlich und einladend. Alle Kinder und Erzieherinnen hatten ihre Gruppenräume mit selbstgebastelten Laternen, Lichterketten oder Kerzen geschmückt. Die Atmosphäre war entspannt und harmonisch.

Es ist immer wieder ein Experiment, was Spaß macht und auch die Kleinsten schon lernen, dass es auch einmal ohne Strom geht. Es ist erstaunlich, wie oft der Lichtschalter gedrückt, das Radio oder der Laptop angemacht oder der Türsummer benutzt wird, obwohl es auch anders geht. An diesem Tag ist uns das zusammen mit den Kindern wieder einmal bewusstgeworden.

Die Kinder und Erzieherinnen aus der Kita „Zwergenland“

Share.

Leave A Reply

*