In den Startlöchern: SWG Objektmanagement GmbH nimmt Arbeit auf

0

Elf Mitarbeiter in neuer Tochterfirma der Städtischen Wohnungsbaugesellschaft beschäftigt

Es ist die fixe Handwerkertruppe der Städtischen Wohnungsbaugesellschaft (SWG): Seit Mai hat die neu gegründete SWG Objektmanagement GmbH ihre eigenen Räume in der Geseniusstraße 26 in Nordhausen bezogen, vis-á-vis zur Geschäftsstelle der Mutterfirma. „In den vergangenen Wochen haben wir die Räume saniert. Hier befinden sich jetzt die Büro-, Sozial- und Besprechungsräume“, berichtet Prokurist Stefan Klaube, der sich mit SWG-Chefin Inge Klaan die Geschäftsführung der 100-prozentigen Tochterfirma teilt.
Elf Mitarbeiter zählt die SWG Objektmanagement GmbH derzeit: Fünf Handwerker, darunter zwei Meister, drei Hauswarte, zwei Reinigungskräfte und ein Fliesenleger. Sieben Mitarbeiter sind von der SWG in die Tochterfirma gewechselt. „Vier neue Mitarbeiter haben wir zusätzlich eingestellt“, sagt Stefan Klaube. Langfristig soll das Handwerkerteam noch vergrößert werden, unter anderem mit einem Kollegen für den Elektrobereich. Im kommenden Jahr soll auch ein Auszubildender eingestellt werden.
Mit der Gründung der SWG Objektmanagement GmbH hat der kommunale Wohnungsanbieter auf den angespannten Handwerkermarkt reagiert. „Mit unseren eigenen Handwerkern können wir schnell, flexibel und verlässlich für unsere Mieter arbeiten und unsere Dienstleistung verbessern“ sagt Klaan.
Wichtig: Die Objektmanagement GmbH arbeitet ausschließlich für die SWG und übernimmt nur Aufgaben, für die sich am Markt Handwerker nur schlecht finden lassen. Das Tochterunternehmen soll das technische Gebäude- und Liegenschaftsmanagement erbringen. Dazu zählen die Wartung der technischen Anlagen, die Hauswartdienstleistungen, der Havarie- und Bereitschaftsdienst, der Einkauf von Gütern und Leistungen sowie die handwerklichen Dienstleistungen für SWG-Liegenschaften.
Für die Mieter ändert sich nichts: Ansprechpartner für Handwerkeraufträge bleibt der Wohnungswirtschaftler, der dann den Kontakt mit der Objektmanagement GmbH herstellt. Das Handwerkerteam ist an den eigenen Dienstfahrzeugen erkennbar, auch Dienstausweise erhalten die Mitarbeiter, um sich bei den Mietern ausweisen zu können.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*