In den Gegenverkehr gerutscht, Autofahrer verletzt

0

LPI-NDH:

Bad Frankenhausen (ots)

Zu Verkehrsbehinderungen kam es am Donnerstagmorgen nach einem Unfall in der Rottlebener Straße. Ein 28-jähriger Autofahrer befuhr die Straße gegen 5.55 Uhr in Richtung Rottleben. Hierbei geriet sein Opel Astra auf der spiegelglatten Fahrbahn ins Schleudern und prallte zunächst gegen eine Betonwand. Im Anschluss schleuderte der Opel zurück auf die Straße, gegen einen, aus Richtung Rottleben herannahenden, Seat Ateca. Dessen 47-jährige Fahrerin aus Kelbra blieb unverletzt. Der Unfallverursacher verletzte sich leicht und musste medizinisch behandelt werden. Beide Autos wiesen erhebliche Beschädigungen auf und wurden abgeschleppt. Zur Straßenreinigung forderten die Polizisten die Feuerwehr an. Gegen 8.35 Uhr konnte der Verkehr wieder frei rollen.

Share.

Leave A Reply

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*