Hexe Hillary hext durchs TuD

0

Im TuD haben die Wiederaufnahmeproben des Kinderstücks »Hexe Hillary geht in die Oper« von Peter Lund begonnen. Ab dem 19. Dezember 2021 tobt Hillary wieder über die Nordhäuser Bühne des Theaters unterm Dach.

Die kleine Hexe Hillary hat zwei Freikarten für die Oper gewonnen. Große Freude! Aber was ist das eigentlich, eine Oper? Was steht denn im Lexikon? Ah, Oper ist Theater, wo alle nur singen! Das kann doch nur ein witziger Singfluch sein, denn wer will schon freiwillig ununterbrochen singen? Dem will Hillary auf den Grund gehen und zaubert sich zur Unterstützung die berühmte Hexe und Opernsängerin Maria Bellacanta herbei. Mit ihr taucht Hillary zusammen mit den jungen Zuschauer*innen in die Welt der Oper ein.

Mit diesem zauberhaften Stück erfahren Kinder, das Oper alles andere als ein Fluch ist, sondern zauberhafte Magie. Mit Gesang kann man jemanden verzaubern, unterschiedliche Gefühle hervorrufen und Geschichten erzählen. Die Oper wird als spannende Form des Theaters vorgestellt und Lust darauf gemacht.

Die Vorstellung am 25.12.2021 startet wegen des zusätzlichen Weihnachtskonzertes nicht wie angekündigt um 15 Uhr sondern um 17 Uhr.

Regie: Ronald Winter

Bühne und Kostüme: Anja Schulz-Hentrich

Mit Daniela Bethge als Hexe Hillary, Julia Gromball als Maria Bellacanta und Luisa Klidis als Pingomaus Wülly.

Foto: Marco Kneise

Share.

Leave A Reply

*