Im Schatten der Frauen (F/CH 2015)

0

Pierre und Manon sind seit langem ein Paar. Sie leben in einfachen Verhältnissen und halten sich mit Gelegenheitsjobs über Wasser. Pierre trifft Elizabeth, sie wird seine Geliebte. Aber Pierre will Manon nicht für Elisabeth verlassen, er möchte beide Frauen halten. Elizabeth beginnt Pierre und Manon zu beobachten. Eines Tages entdeckt Elisabeth, dass auch Manon einen Liebhaber hat … Verleihinfo
„Alles andere als ein konventionelles Beziehungsdrama, ist Philippe Garrel hier ein Werk von tiefer Ernsthaftigkeit gelungen, das trotzdem wunderbar leichtfüßig daherkommt. Die tollen, noch auf 35 Millimeter gedrehten Schwarzweiß-Bilder stehen ganz in der Tradition der Nouvelle Vague.“ Hamburger Morgenpost
„Mit leichter Hand führt Philippe Garrel seine Protagonisten, arbeitet wie Truffaut und Godard mit dem literarischen Voiceover, zu dem sich Jean Louis Auberts Musik elegant fügt. Um die Sehnsucht zu lieben, durch Gefühle bewegt zu werden, geht es Garrell, aber auch um den Zwang zu halten, was nicht zu halten ist – er serviert einen unterhaltsamen, präzisen, kompromisslosen Film über Frauen und Männer in deren Schatten, über das Leben, über uns.“ Stuttgarter Zeitung
Mit Shuttleservice! Abfahrt ab REHA-Klinik 19:30 Uhr. Interessenten melden bitte ihren Bedarf unter der 03466-32620 an bzw. REHA-Patienten tragen sich bitte in die Liste im Patientenordner ein!
Trailer: https://www.epd-film.de/filmkritiken/im-schatten-der-frauen

Regie: Philippe Garrel
Buch: Jean-Claude Carrière, Caroline Deruas, Arlette Langmann
Darsteller: Stanislas Merhar, Clotilde Courau, Lena Paugam, Vimala Pons u.a.
FSK: 12; L.: 73 min

Freitag, 9. März, 20:00 Uhr im StuKi 76

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*