IG HSB e.V. – Tag der offenen Tür bei der Nordhäuser Arbeitsgruppe

0

Gestern wurde zum 1. Tag der offenen Tür der Arbeitsgruppe Nordhausen im Lokschuppen der IG HSB.e.V. geladen. viele Besucher kamen in den Lokschuppen, um sich dort über die Arbeit des Vereins zu informieren und sich ein Bild der Vereinseigenen Wagen zu machen.

Dazu steht zur Zeit der Salonwagen, der für verschiedene Ausbesserungsarbeiten in Nordhausen verweilt, zur Verfügung, Darin konnten die Besucher mitunter bei Kaffee und Kuchen den Komfort genießen. Ebenso gab es eine Diesellok, einen Güterwagen der ehemaligen Südharzeisenbahn und ein G-Wagen der IG HSB zu sehen. Alle Fahrzeuge befinden sich in der Aufarbeitung.

Ein Souvenirstand war vorhanden, wo verschieden Sachen für Modellbahn, T-Shirts, Tassen und weiteres rund um die Bahn angeboten wurde. Auch konnten Gäste aus der Politik begrüßt werden, So besuchte uns sogar Herr Jendricke.

Es war ein gelungener Tag mit vielen Besuchern. Der nächste Tag der offenen Tür findet nach Pfingsten am 12. und 13. Mai in Hasselfelde statt. Dieses Wochenende ist der Arbeitsgruppe Hasselfelde anlässlich ihres 20jährigen Bestehens gewidmet.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*