Ich gucke im Fernsehn kinne Nachrichten mehr

1

Wieän?!

Das Johr äs zwar boole wädder rim, awwer ich schmettere uch minne allerbesten Wünsche fär das Johr 2022 zu und möge sich alles erfülle, was ihr uch wünscht. Den Opfern der Feuers in Mecklenburgs Hof äs ze wünsche, dass de Versicherungen bi dn Schadensregulierungen jenaueso schnelle sin, wie bim Inschtreiche vonne Versicherungsprämien. Fär unse Region wünsche ich mich, dass mie uns mol därch Wärtschaftkraft und nich immer nur als Schtriethammel än Namen machen.

Fär de Gesundhiet ziehe ich schtur min Programm därch, ich gucke im Fernsehn kinne Nachrichten mehr an. Das tit gut, weijel me sich nich mehr uffräjet, denn das leift jo immer gliech ob. Erscht Corona, dann kämmet’s Klima und dann Russenhetze, die an Haß kummet noch ze äwwerbiete äs. Dobie sabbeln se doch duernd von Toleranz unsowitter. Awwer wenn woannerscht wer sin Vollek uff sinne Art beschisst und nich nach unse westliche Facon, dann gitt das Zanke. Me macht sich gerne äwwer Politiker lustich, awwer dass de Grünen sich vom Tempolimit verobschiedet haan, war än echtes Glanzschticke im letzten Johr. Nune kinn‘n se dem deutschen Michel äwwerbrate, wasse wolln – CO2-Schteuer, Wucherenergiepreise bäs zur Rente mät hunnertundfinnef, äs wärd alles hängenommen – Hauptsache, mie kinn’n rase, wie de Idioten. Wemme mol ganz ehrlich äs, täte än Tempolimit mehr fär de Umwelt bränge, als jede dusselige Schteuer, awwer was äs schunt der Klimaschutz gäjen de Macht; näch liebe Grüne? So flexibel muss me erscht mol sie. Reschpekt! Den muss me ah fär die Liete zeije, die in Nordhusen und an annern Orten gäjen dn Coronaschutz uffmarschiern. Ich will mol so sare, wemme die Eier hät, bi äwwer hunnertdrizzehntousend Coronatoten und äwwerlasteten Intensivschtationen, mät unmaskiertem Gesicht zu zeije, das einem das am Hingerschten verbie geht, dann will das schunt was heiße. Jo, was will me mache, wenn än FDP-Lindner de Freiheit des einzelnen äwwer alles schtellt. Im Artikel 2 vom Grundgesetz kämmet awwer das Recht uff Leben und körperliche Unversehrthiet noch dovär. Ätsch! Was sulls, mich sin sonne Klugschießer, die ah noch so dolle hochdietsch sawweln sowweso suschpekt! Scheenes Wochenenge.

Share.

1 Kommentar

  1. dr. a. watts on

    Lieber Prof. Zwanziger,
    was ist Ihnen da für eine Laus über die Leber gelaufen?
    „Russenhetze, die an Hass kaum noch zu überbieten ist“ , keine Spur davon im Fernsehen!
    Wenn das Putin-Reich ein zivilisiertes Land wäre, würde ich mit Freuden jeden Monat nicht
    wenige Rubel ans Rote Kreuz für Medikamente und Proviant für Nawalnikow und andere
    politische Gefangene überweisen.
    Druschba!

Leave A Reply

*