Hort der Grundschule Heringen von Corona-Infektion betroffen

0

Das Gesundheitsamt des Landkreises Nordhausen hat bis zum Freitagabend (20 Uhr) sechs neue Corona-Infektionen registriert. Von einem Fall ist der Hort der Grundschule Heringen betroffen. Mehr als 100 Kinder müssen deshalb in häusliche Quarantäne. Das Gesundheitsamt hat bereits die Kontaktdaten von der Schule erhalten und hat noch am Freitagabend mit der Kontaktnachverfolgung begonnen. Auch am Wochenende wird das Gesundheitsamt weiter die betroffenen Eltern anrufen. Zusätzlich schaltet die Landkreisverwaltung morgen am Samstagvormittag von 10 bis 12 Uhr eine Hotline unter der Nummer 03631 911-9112, an die sich die Eltern wenden können.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*