Hoher Schaden bei Auffahrunfall

0

(LPI-NDH)
Etwa 5000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Unfall bei Niedersachswerfen. Ein 19-Jähriger war am Mittwochnachmittag in einem VW Polo in Richtung Harzungen unterwegs, als ihm ein Mähdrescher entgegen kam. Da der Vordermann stark bremste, musste auch der 19-Jährige seine Geschwindigkeit stark reduzieren. Das bemerkte der 58-jährige Fahrer des nachfolgenden Fiat zu spät und fuhr auf. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Share.

Leave A Reply

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*