Hoher Sachschaden nach Auffahrunfall

0

LPI-NDH:

Nordhausen (ots) – Der Fahrer eines VW (32) war am Montagabend auf der Halleschen Straße in Richtung Bielen unterwegs. An der Einmündung zum Stresemannring musste er an einer Ampel verkehrsbedingt halten. Dies bemerkte die dahinter befindliche 28 Jahre alte Fahrerin eines Renault zu spät und fuhr auf. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beläuft sich auf ca. 5000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
https://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*