Heiteres im November: Ronald Gäßlein spielt im „Nordhaus“

0

Drittes Konzert des Nordhäuser Sängers im SWG-Begegnungszentrum steht unter dem Motto „Antidepressionsabend“

Der Nordhäuser Musiker Ronald Gäßlein lädt am Mittwoch, 15. November, zu einem „Antidepressionsabend“ in das SWG-Begegnungszentrum „Nordhaus“ ein. Der dritte und damit letzte Abend der kleinen Konzertreihe beginnt um 18 Uhr im großen Saal des Hauses.
Wie der Name der Veranstaltung schon verrät, wird Gäßlein Lieder gegen den Herbstblues auf seine eigene und unverwechselbare Weise interpretieren. Das gut eineinhalb stündige Programm verspricht Heiteres in der dunklen Jahreszeit. Wer mag, kann mitsingen, zuhören oder einfach in Erinnerungen an den letzten Sommer und die warmen Tage schwelgen.
Und für alle, die die erste Konzertreihe in diesem Jahr verpasst haben, gibt es eine weitere Chance: Aufgrund der guten Resonanz wird Ronald Gäßlein auch im kommenden Jahr im „Nordhaus“ an mehreren Abenden spielen.

Alle interessierten Bürger sind herzlich in das SWG-Begegnungszentrum „Nordhaus“ in die Stolberger Straße 131, Nordhausen, eingeladen. Dort gibt es auch die Karten zu 7 Euro im Vorverkauf oder aber an der Abendkasse zu kaufen. Für einen Imbiss ist auch zu dieser Veranstaltung gesorgt.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*