Heinz Rudolf Kunze, Stephan Krawczyk & Gerhard Schöne laden zum 1. Mansfelder Song- & Slamfestival auf Schloss Mansfeld

0

Mit so bekannten Songwritern, wie Heinz Rudolf Kunze, Stephan Krawczyk & Gerhard Schöne wird es zum ersten Mal ein Song- & Slamfestival auf Schloss Mansfeld geben. Vom 19. – 21. August werden sich erstmals Liedermacher & Slammer auf einem gemeinsamen Festival präsentieren. Veranstalter ist die Radam & Herden Kulturprojekt gUG.

Schon der Eröffnungsabend am Freitag, den 19. August ist bestens besetzt. Paul Bartsch aus Halle, Danny Dzuik (u.a. Songschreiber von Axel Prahl und Annett Louisan) und Heinz Rudolf Kunze mit seinem Liedprojekt „Räuberzivil“ eröffnen das Festival. Am Samstag, den 20. August stehen am Nachmittag (ab 15 Uhr) mit Meike Köster, Nadine Maria Schmidt, Judith von Hiller Stephan Krawczyk und Werther Lohse (Lift) auf der Bühne, bevor es am Abend (ab 21 Uhr) zur Dichterschlacht kommt. Ein packender Poetry Slam: Poet*innen conta Sänger*innen mit Pauline Füg, Volker, Strübing, Ninia La Grande, Fibel, Karo Lynn, Bye Bye und Eva Croissant.

Der Sonntagvormittag (ab 11 Uhr) ist einem Familienprogramm vorbehalten. Gerhard Schöne, einer der bekanntesten Interpreten von Kinderliedern beschließt das Festival.

Tickets gibt es auch in Raum Merseburg – Naumburg über die Stadtinformationen in Bad Frankenhausen, Klebra und Nordhausen. Tickets auch über alle Eventim Vorverkaufsstellen. Weitere Informationen unter www.songslamfestival.de

Ulf Herden

Radam & Herden Kulturprojekt gUG

www.songslamfestival.de

Share.

Leave A Reply

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*