Handy gestohlen und Briefkasten gesprengt

0

LPI-NDH:

Nordhausen (ots)

Eine Frau wurde am Mittwochmorgen, kurz nach 9.30 Uhr, in der Hauptstraße Opfer eines dreisten Handydiebstahls. Ein Unbekannter näherte sich dem Opfer von hinten auf einem Fahrrad. Auf ihrer Höhe zog der Dieb das Handy der Frau aus der Hand und flüchtete in Richtung Salza. Der Dieb trug einen blauen Anorak und eine graue Strickmütze. Gegen 9.50 Uhr ereignete sich unweit entfernt, in der Straße der Opfer des Faschismus, ein weiterer Vorfall. Ein Mann beschädigte einen Briefkasten durch Zünden eines Böllers. Dabei wurde die Klingelanlage in Mitleidenschaft gezogen. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beläuft sich auf etwa 1000 Euro. Mehrere Zeugen bemerkten die Tat und informierten die Polizei. Die Ermittlungen dauern an. Möglicherweise handelt es sich bei dem in beiden Fällen um denselben Täter. Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Nordhausen unter der 03631/960 entgegen.

Share.

Leave A Reply

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*