Handball Vorschau Männer

0

Nach dem ausgedehnten Programm vom zurückliegenden Wochenende, findet am Samstag nur ein Spiel in der Ballspielhalle statt. Die Männer präsentieren sich zum ersten Heimspiel der Saison. Zuschauer und Handballfans dürfen in der Halle die Partie verfolgen.

Landesliga Männer // Samstag 17.10.2020 // 19:00 Uhr
Nordhäuser SV – HSV Sömmerda

Der glänzende Saisoneinstand, Auswärts in Werratal, hat der Männer Mannschaft des NSV einen gehörigen Schub in punkto Selbstvertrauen und Spielsicherheit gegeben. Die Nordhäuser haben damit gleichzeitig ihren angestaubten und über viele Wochen und Monate in der Werkstatt zubringenden „Südharzexpress“ das erste mal wieder präsentiert. Trotz weniger kleiner Motoraussetzer fuhr der Express einen Start-Ziel-Sieg ein.

Am Samstag ab 19:00 Uhr soll nach der Motorinstandsetzung auch der Außenlack präsentiert werden. Im Spitzenspiel des Spieltages empfangen sie den Tabellenführer HSV Sömmerda. Die Zeichen stehen bei beiden Teams auf Sturm und der Gewinner dürfte sich für einige Zeit im oberen Tabellenfeld festsetzen können.

Die Gäste vom HSV laufen ebenfalls mit breiter Brust auf das Parkett der Ballspielhalle auf. Von den drei gespielten Begegnungen konnten sie zwei gewinnen. Das waren die beiden Heimspiele gegen die HSG Hörselgau/Waltershausen und gegen die gegen SG Oberdorla/Görmar. Auswärts, in Werratal, war die Hürde zu hoch und sie verloren 23:26.

Mit im Schnitt 26 Treffern scheinen die Gäste im Angriff torhungrig zu sein. Von den bisher erzielten 78 Treffern gehen dabei alleine 43 auf das Konto von Felix Lenke 23 (7,6 im Schnitt) und Marco Schade 20 (6,6 im Schnitt). In der Abwehr scheint es hier und da einige Lücken zu geben. Mit 77 Gegentreffern liegen sie nur 1 Treffer im Plus.

Bei den Nordhäusern dürfte alles an Deck sein was laufen kann. Die Mannschaft um Matthias Thiele ist bereit die Drehzahl ihres Motors weiter nach oben zu schrauben. In Breitungen schockten sie die Gastgeber mit einer schnellen Führung, resultierend aus einer sicheren, konsequenten und schnellen Spielweise. Das Überraschungselement dürfte diesmal nicht ziehen und der HSV gewarnt sein.

Großen Augenmerkt legten die Hausherren auf die Abwehrarbeit. Allein durch das gute Stellungspiel konnten sie Ballgewinne verzeichnen und die Konter erfolgreich nutzen. Spielen die Nordhäuser am Samstag diszipliniert auf und vor allem durch sind weitere Punkte in Reichweite. Mit einem Doppelpunktgewinn hätten sie ihrem Express gleichzeitig den nötigen Lack der Saison verpasst.

Staffeleinteilung Landesliga Thüringen
Staffel 1 Staffel 2
HSG Werratal II HBV Jena II
Nordhäuser SV SG Suhl/Goldlauter II
HSG Hörselgau/Waltershausen HSG Saalfeld/Könitz
SG Oberdorla/Görmar TSV Motor Gispersleben
GS Schnellmannshausen HSV Apolda 1990 II
SV Petkus Wutha-Farnroda SG Handball Ilmenau
HSV Sömmerda 05 HSV Weimar
Fortuna Großschwabhausen
Spielplan Landesliga Männer Staffel 2
10.10.2020 19:30 Uhr HSG Werratal 05 II – Nordhäuser SV
17.10.2020 19:00 Uhr Nordhäuser SV – HSV Sömmerda 05
07.11.2020 18:00 Uhr HSG Hörselgau/Waltershausen – Nordhäuser SV
14.11.2020 19:00 Uhr SG Obderdorla/Görmar – Nordhäuser SV
21.11.2020 19:00 Uhr Nordhäuser SV – SG Schnellmannshausen
28.11.2020 19:00 Uhr Nordhäuser SV – SV Petkus Wutha-Farnroda
12.12.2020 17:30 Uhr SG Schnellmannshausen – Nordhäuser SV
09.01.2021 19:00 Uhr Nordhäuser SV – HSG Werratal 05 II
16.01.2021 17:00 Uhr HSV Sömmerda 05 – Nordhäuser SV
23.01.2021 19:00 Uhr Nordhäuser SV – SG Oberdorla/Görmar
30.01.2021 19:00 Uhr Nordhäuser SV – HSG Hörselgau/Waltershausen
20.02.2021 18:00 Uhr SV Petkus Wutha-Farnroda – Nordhäuser SV

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*