Handball Vorschau

0

Handballer mit Saisonabschluss
Am Freitag ist es wieder soweit, die traditionelle Siegerehrung der Handballer/innen steht auf dem Programm. Ab 18:00 Uhr werden die Saisonleistungen der einzelnen Mannschaften sowie Torschützen/innen gewürdigt. Natürlich klingt der Abend im Anschluss mit einem gemütlichen Teil aus.

Hinter den Handballer/innen liegt ein turbulentes Jahr. Insgesamt starteten sie 14 mal im Kampf um Punkte und Tore. Auch wenn nicht alle Erwartungen erfüllt wurden, am Ende kann sich die Ausbeute sehen lassen.

Neben den Urkunden für die Meisterschaftsplatzierungen werden die Torschützen/innen geehrt. Auch wenn Tränen bei Verabschiedungen fließen, die Siegerehrung der Handballer ist ein Höhepunkt im Vereinsleben.

Auch in diesem Jahr wird der Ehrenvorsitzende des NSV Klaus Wahlbuhl es sich nicht nehmen lassen die Ehrung zu übernehmen. Seit 15 Jahren hat er kein Saisonfinale verpasst und wird mit dem amtieren Vorsitzenden Prof. Dr. Philip Heiser auch in diesem Jahr alle Hände voll zu tun haben.

Die Spuren der Nordhäuser waren in der zurückliegenden Saison in allen Teilen Thüringens zu finden. In der Gesamtheit absolvierten sie über 190 Saisonspiele. An manchen Wochenenden ein wahres Mammutprogramm. Das Zusammenspiel zwischen Übungsleiter, Schiedsrichter, Kampfgericht und weiteren fleißigen Händen hinter den Kulissen machten dies möglich.

Share.

Leave A Reply

*