Handball Vorschau

0

Vier Heimspiele, ein Auswärtsspiel – das Programm der Nordhäuser Handballer/innen am kommenden Wochenende doch recht übersichtlich. Dabei stehen gleich drei Derbys gegen Bleicherode auf den Plan, zwei in der Ballspielhalle und eine Partie in Bleicherode.

Verbandsliga weibliche Jugend D / 03.11.2018 / 10:00 Uhr
Nordhäuser SV – SV T&C Behringen/Sonneborn

Zwei Auswärtsspiele haben die jungen Mädchen des NSV hinter sich. Beide gingen verloren. Die spielerische Sicherheit unter Wettkampfbedingungen ist einfach noch nicht da. Zu viele technische Fehler durch zu hastige Spielweise. Bekommen dies die 11/12 jährigen Mädchen in den Griff sollten gegen den SV T&C Punkte im Bereich des machbaren liegen.

Verbandsliga männliche Jugend D / 03.11.2018 / 11:30 Uhr
Nordhäuser SV – SV GA Bleicherode

Beim Derby Nummer 1 an diesem Wochenende treffen zwei Teams aufeinander die jeweils 2 Begegnungen absolviert haben. Während die Nordhäuser beide siegreich gestalten konnten verlor Bleicherode beide.

Nordhausen geht als Favorit an den Start und muss im Fernduell mit Mühlhausen und der Jugendspielgemeinschaft Na/Großbu/Schnmsh vorlegen. Die Partie der vermeidlichen Verfolger wird erst am Nachmittag angepfiffen.

Mit einem Erfolg in eigener Halle gegen Bleicherode könnte der NSV nicht nur ohne Punktverlust bleiben, sie könnten auch die Tabellenspitze übernehmen. Die Gäste werden es schwer haben die beste Abwehr der Liga, im Durchschnitt nur 8,5 Gegentreffer pro Partie, zu knacken.

Landesliga weibliche Jugend B / 03.11.2018 / 13:00 Uhr
Nordhäuser SV – JSG Na/Großbu/Schnmsh

So ganz hat es bei den 15/16 jährigen Mädchen noch nicht gefunkt. Gegen die drei Erstplatzierten mussten sie sich nach gutem Spiel am Ende geschlagen geben. Vor allem im Abwehrgefüge ist noch viel Luft nach oben. Gegen den Tabellennachbarn, der ebenfalls noch ohne Punktgewinn ist, soll der Bock endgültig umgestoßen werden.

Der Angriff muss es diesmal richten. Von Beginn an sollen die Gäste unter Druck gesetzt werden. Dies bringt der eigenen Abwehr mehr Entlastung und provoziert Fehler bei der JSG. Dennoch ist Vorsicht geboten. Eine schnelle Spielweise kann auch in die eigenen Reihen eine hohe Fehlerquote bringen.

Landesliga männliche Jugend C / 03.11.2018 / 15:00 Uhr
Nordhäuser SV – SV GA Bleicherode

Mit der Partie der C-Jugendlichen greift die letzte Mannschaft des NSV ins Wettkampfgeschehen ein. Lange mussten sie auf ihre erste Bewährungsprobe warten. Im Derby Nummer 2 müssen sie sich ebenfalls Bleicherode stellen.

Eine Favoritenrolle ist vor den ersten Auftritt noch nicht auszumachen. Es Treffen zwei Teams aufeinander die sich nicht viel schenken werden. Jedoch zu viele Geschenke in Form von technischen Fehlern oder Fehlwürfen und die Waagschale neigt sich schnell in eine Richtung. Nach der Partie kann eingeschätzt werden wo die Mannschaft des NSV leistungsmäßig steht.

Landesliga weibliche Jugend C / 04.11.2018 / 10:00 Uhr
SV GA Bleicherode – Nordhäuser SV

Mit dem Derby Nummer 3 klingt das Wettkampfwochenende aus. Nachdem Nordhausen die dicksten Brocken hinter sich hat, treffen sie Auswärts auf den Tabellenletzten Bleicherode. Für die NSV Mädchen wird es darauf ankommen wie sie den Aufwärtstrend der letzten Wochen umsetzen können.

Die Gastgeber sollten nicht unterschätzt werden. Auch sie hatten bisher hohe Hürden zu überwinden und wollen diesmal in eigener Halle Punkten. Vielleicht spielt es dem NSV in die Karte, dass die Gastgeber bereits am Samstag gegen Werratal eine schwere Partie bestreiten müssen.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*