Handball Ergebnisdienst

0

Aus dem zweiten Marathon der neuen Saison gehen die Nordhäuser Handballer/innen gestärkt heraus. Einzig die Frauen konnten bei ihrem Auftakt in Saalfeld nicht überzeugen. Der Nachwuchs hingegen spielte wieder hervorragende Ergebnisse ein.

Thüringenliga Frauen / 1.SSV Saalfeld – Nordhäuser SV 34:14
Mit einer Fahrkarte steigen die Nordhäuser Damen des NSV in die neue Spielserie ein. Im Auswärtsspiel in Saalfeld hatten sie von Beginn an keinen Draht zum Spiel gefunden. Die Hausherrinnen waren da besser aufgestellt. Auch wenn ihre Tormaschine nicht gerade unter Volldampf stand, reichte es zu einer 6:2 Führung in der 13. Spielminute. Im Weiteren Spielverlauf konnten sie bis zur Halbzeit den Vorsprung auf 18:8 ausbauen. Auch nach der Pause weiterhin Ladehemmungen bei den Nordhäuserinnen. Am Ende mussten sie mit 37:17 eine derbe Auftaktniederlage hinnehmen.

Landesliga weibliche Jugend C / SV RW Krauthausen – Nordhäuser SV 11:23
Die Mädchen der Altersklasse 13/14 konnten nach dem Schlusspfiff gegen Krauthausen jubeln. Sie hatten nach den beiden schweren Auftaktbegegnungen den Bock umgestoßen und die Initiative in die Hand genommen. Anfänglich nicht unbedingt von Erfolg gekrönt (3:3 / 12. Spielminute), jedoch die Geduld zahlte sich schon vor der Halbzeitpause aus. In diese gingen sie mit einer 10:7 Führung, nachdem sie schon mit 5 Treffern vorn lagen. In der zweiten Spielhälfte legten sie dann einen Gang zu und übernahmen gänzlich das Zepter der Spielführung. Angriff um Angriff erhöhten sie den Abstand, bis beim Stand von 23:11 die Hallenuhr die Torjagd beendete.

F-Jugend Turnier in Jena
Mit einem Paukenschlag startete die jüngsten Nordhäuser Handballer des NSV in die Spielserie. Zum Turnier in Jena entsendeten sie gleich 2 Mannschaften der Jahrgänge 2010 bis 2012. Beide hoch motiviert und am Ende auch sehr erfolgreich. Bei ihrem ersten Auftritt auf großer Bühne im Landesmaßstab waren sie gut eingestellt und bestens vorbereitet.

Ohne Anfangsschwierigkeiten und mit viel Selbstbewusstsein aufspielend gewannen sie fast alle Begegnungen, zumindest die Konkurrenz ließen sie hinter sich. Beim Spiel der beiden NSV Mannschaften gegeneinander gab es eine leistungsgerechte Punkteteilung. Mit ihrer spielerischen Leistung haben die Rolandstädter die Messlatte in dieser Altersklasse im Landesmaßstab sehr hoch gehangen.

Tabelle Turnier Jena

Nordhausen 1
Nordhausen 2
HBV Jena
1.SSV Saalfeld
HSV Bad Blankenburg
Großschwabhausen

E – Jugend Turnier in Artern

Beim Turnier in Artern verfolgte der Nordhäuser SV an diesem Wochenende eine andere Taktik. Nach den Anfangserfolgen sollten die Spielanteile weiter gestreckt werden. Spielerfahrung unter Wettkampfbedingungen für alle Spieler stand auf dem Plan. Unter der Experimentierfreudigkeit litt natürlich ein wenig die Spielverständnis untereinander. Am Ende räumten sie trotzdem den 2. Platz in einem hervorragen besetzten Turnier ab.

Tabelle Artern

SV Hermsdorf
Nordhäuser SV
HV 90 Artern
HBV Jena

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*