Handball Ergebnisdienst

0

Zweigeteilt nach dem Wochenende die Reaktionen bei den Handballern/innen des NSV. Während die Jungs auswärts beim Turnier in Hermsdorf 12:0 Punkte einfuhren, gingen die weibliche C und B in der Ballspielhalle leer aus.

Die Mädchen der Altersklasse 13/14 und 15/16 hatten jeweils die HSG Werratal zu Gast. Beide Nordhäuser Teams verloren dabei ihre Auftaktbegegnung. Beide Niederlagen waren vermeidlich und mehr als unglücklich, auch wenn es dem Ergebnis nach wie ein sicherer Erfolg der Werrataler aussieht.

Beide NSV Teams hatten mit Anlaufschwierigkeiten zu kämpfen, hielten dennoch bis zur Pause, mit einem Unentschieden 11:11 (wjB) und einem knappen 11:12 Rückstand, alle Karten zu Erfolg im zweiten Durchgang in der Hand.

Leider hatte es die Halbzeitpause in sich, denn danach lief nicht mehr viel zusammen. Halbherzige Aktionen im Angriff und Abwehr brachte die Mädchen auf die Verliererstraße. Kampf allein genügte an diesem Tag nicht. Mit Nerven und der daraus resultierenden Übersicht hätten alle Spielerinnen ihre technischen Möglichen ausspielen können. So blieben sie blass und liefen ihren Möglichkeiten weit hinterher.

Auswärts hatten die Nordhäuser strahlende Gesichte bei der Rückfahrt. Die männliche Jugend D musste sich am Autobahnkreuz sogar einen Hänger mieten um die 12:0 Punkte und das Torverhältnis von 48:26 mit nach Nordhausen nehmen zu können.

Sie galten schon im Vorfeld als ein möglicher Favorit, der Vizemeister in der E-Jugend aus Nordhausen. Nach dem Turnier in der Handballhochburg Hermsdorf werden sie zum alleinigen gejagten in dieser Staffel. Mit einer blütensauberen Weste kehrten sie zurück und setzten gleich 6 Punkte vor den Zweitplatzierten der HSG Saalfeld/Könitz ab.

Trotz der guten Nachrichten war es ein schweres Stück Arbeit für alle die Konzentration über einen soll langen Zeitraum hoch zu halten. Der NSV, wie in den letzten Begegnungen auch, breit aufgestellt. Ihre Stärke, auch der zweite Anzug kann zum Ersten werden. Die Einsatzzeiten wurden gut aufgeteilt und ebenfalls viel probiert. Am Ende viel Jubel nach einem langen Tag.

Ergebnisübersicht
Landesliga weibliche Jugend B / Nordhäuser SV – HSG Werratal 19:23
Landesliga weibliche Jugend C / Nordhäuser SV – HSG Werratal 17:25

Thüringenliga Turnier Staffel 2 männliche Jugend D
Nordhäuser SV – HV Ilmenau 55 8:4
HSG Saalfeld/Könitz – Nordhäuser SV 2:10
SV Hermsdorf – Nordhäuser SV 5:7
HV Ilmenau 55 – Nordhäuser SV 5:7
Nordhäuser SV – HSG Saalfeld/Könitz 9:6
Nordhäuser SV – SV Hermsdorf 7:4

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*