Haldenbesteigung „Hohe Linde“ am 25. August!!!!!!!!

0

Am 25. August von 10.00 bis 16.00 Uhr besteht für dieses Jahr die letzte Möglichkeit, die Abraumhalde „Hohe Linde“ des ehemaligen Thomas-Münzer-Schachtes zu erklimmen.

Wer noch nie auf dem 144 m hohen Gipfel des heutigen Industriedenkmals war, sollte die Möglichkeit unbedingt nutzen, um dengrandiosenPanoramablicküber die Berg- und Rosenstadt Sangerhausen, den Südharz, den Kyffhäuser und die Goldene Aue zu genießen. Allein dafür lohnt sich der Aufstieg.Ganz obenerhalten die „Haldenbezwinger“ natürlich den begehrten Stempel in ihren Gipfelpass.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt und für die musikalische Begleitung sorgt in bewährter Manier die SchalmeienkapelleMartinsrieth.

Erwachsene zahlen einen Unkostenbeitrag von 3,00 € pro Person. Kinder ab 6 Jahre dürfen in Begleitung Erwachsener die Halde „Hohe Linde“ zum Preis von 1,00 € erklimmen.

Festes Schuhwerk ist zwingend erforderlich und auch für Sonnenschutz sollte gesorgt werden.

Anfahrtsmöglichkeit: über Lengefeld (Parken am Sportplatz und dann weiter zu Fuß).

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*