Haftbefehl gegen Einbrecher erlassen

0

(LPI-NDH) Am Mittwochnachmittag ist am Amtsgericht Nordhausen gegen einen unbelehrbaren Einbrecher Haftbefehl erlassen worden. In der Nacht hatten kurz nach seinem letzten Einbruch die Handschellen geklickt, er wurde auf frischer Tat festgenommen.
Kurz nach Mitternacht hatte ein Gartenbesitzer die Polizei informiert, dass gerade in das Sportlerheim Salza eingebrochen wird. Er hatte das Klirren einer Fensterscheibe gehört. Nur wenige Minuten später waren drei Streifenwagen vor Ort, deren Besatzungen dem Täter den Fluchtweg abschnitten.
Der 21-jährige Beschuldigte ist für die Polizei kein unbeschriebenes Blatt. Zuletzt war er vor zwei Wochen nach mehreren Einbrüchen vorläufig festgenommen worden. Seine ungebetenen Besuche galten damals einem Kiosk in Nordhausen, einer Gaststätte und dem Sportlerheim in Werther. Der Mann wurde noch am Mittwoch in eine Untersuchungshaftanstalt gebracht.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*