Gustav-Adolf Täve: Täve – Die Autobiografie

0

Der bekannteste und beliebteste DDR-Athlet berichtet über seine Zeit als aktiver Sportler, über Friedensfahrten und Weltmeisterschaften. Täves Leben für den Sport hat ihn auch in die Politik geführt. Zu seinem 80. Geburtstag zieht Täve erneut Bilanz, prüft seine Haltung und seine Überzeugungen anhand der Erfahrungen der letzten Jahre, und der Leser kann nicht umhin, vor diesem großartigen Sportler, dem aufrechten Menschen, dem bescheidenen Freund  Respekt zu erweisen.

Hochschule Nordhausen I Audimax
Eine Kooperationsveranstaltung der Hochschule Nordhausen mit Buchhaus Rose
Eintritt: 5 € (Karten nur im Buchhaus Rose oder an der Abendkasse)
Dienstag I 04. 04.2017 I 19.00 Uhr

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*