Gesichter der Stadt (30)

0

Fünf neue Mitglieder begrüßt das Ballett TN LOS!, die Ballettcompagnie des Theaters Nordhausen, in dieser Spielzeit in seinen Reihen. Die jungen Tänzerinnen und Tänzer stellen sich in der Ballettgala – TN LOS! am 29. September um 19.30 Uhr zum ersten Mal dem Nordhäuser Publikum vor. Die Gala verspricht spannenden Tanzgenuss, steht doch ein Ausschnitt aus „Ein Sommernachtstraum“, der ersten Ballettpremiere der Spielzeit, auf dem Programm!

Wir möchten Ihnen die 5 einmal kurz vorstellen:

Aus Italien stammt Eleonora Peperoni. Schon als Kind tanzte sie oft im heimischen Wohnzimmer, „meine beiden Brüder mussten immer als Tanzpartner herhalten“, lächelt die 23-Jährige. Auch heute nimmt der Tanz eine große Rolle in ihrem Leben ein. „Ich kann sein, was ich will, kann meine Gefühle ausdrücken und Stress abbauen.“ Schon als Kind war es ihr großer Traum, im Ausland zu tanzen, eine neue Sprache und neue Menschen kennenzulernen. „In Deutschland gibt es so viele Möglichkeiten, die Deutschen lieben das Theater und das Ballett.“ Und so kam sie nach der Ausbildung in der Junior Company in Florenz, dem Balletto di Toscana und dem Balletto di Roma, wo sie zuletzt zwei Jahre tanzte, nach Nordhausen. Hier freut sie sich nun auf „Schwanensee“, das in Ausschnitten in der Ballettgala und im ganzen dann im Dezember zu sehen ist.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*