Großaufgebot der Polizei auf dem Petersberg

0

LPI-NDH:

Nordhausen (ots) – Eine Auseinandersetzung zwischen zwei Familien hatte am Montagnachmittag einen großen Polizeieinsatz zur Folge. Auf einem Spielplatz am Petersberg geriet ein 28-jähriger Familienvater in Streit mit der Mutter einer anderen Familie. Die Kinder hatten sich untereinander gestritten und wurden durch die Mutter ermahnt. Dem 28-Jährigen missfiel die Maßregelung und er attackierte die Frau zunächst verbal. Als er versuchte, sie auch körperlich anzugreifen, eskalierte der Streit. Ihr Lebensgefährte, ein 34-Jähriger, griff ein. Das Ganze artete in einem handfesten Streit aus, wobei beide Männer zu Boden gingen. Zwischenzeitlich beruhigte sich die Situation, aber nicht lange. Es kam zu einer erneuten Auseinandersetzung zwischen den Männern, wobei der 28-Jährige mit einem Kubotan durch den 34-Jährigen am Bein verletzt wurde. Er musste mit einer Stichverletzung im Krankenhaus behandelt werden. Die alarmierten Polizisten fanden den Kubotan wenig später in einem Mülleimer und stellten ihn sicher. Gegen beide Männer wird nun ermittelt.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*