Granatenfund im Treppenhaus

0

Sollstedt (ots)

Für Aufregung sorgte am Montagnachmittag eine Tüte, abgelegt unter einer Treppe eines Mehrfamilienhauses, in der Ernst-Thälmann-Straße. In der Tüte befand sich augenscheinlich eine Panzergranate. Polizisten sicherten den Fundort, die Spezialisten des Thüringer Landeskriminalamtes rückten an. Nach deren ersten Begutachtung vor Ort handelte es sich bei dem Inhalt um zwei russische Panzerabwehrgranaten vom Typ RPG 2 und RPG 7. Die Gegenstände wurden sichergestellt und werden nun im Landeskriminalamt untersucht. Noch ist die Herkunft der Munition unklar.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*