Graffiti-Sprayer auf frischer Tat ertappt

0

LPI-NDH:

Dank eines Zeugenhinweises konnten zwei Männer, die am Dienstagnachmittag die Wand eines Abrissgebäudes in der Rothenburgstraße mit Graffitis besprühten, auf frischer Tat ertappt werden. Gegen 16.20 Uhr hatte eine Zeugin die Sprayer auf dem Gelände des ehemaligen Schlachthofes festgestellt. Als die Polizisten vor Ort eintrafen, ergriffen die Männer die Flucht. Einer der Beiden stürzte dabei und verletzte sich am Fuß, sodass die Flucht beendet war. Gegen die erheblich alkoholisierten Männer im Alter von 26 und 30 Jahren wurde Anzeige erstattet. Sie hatten das Gelände widerrechtlich betreten.

Share.

Leave A Reply

*