Graffiti an den Banden des Bolzplatzes auf dem Petersberg

0

Nordhausen (psv) In der Nacht vom 30. zum 31. Juli wurden die Banden des Mini-Fußballplatzes auf dem Petersberg großflächig mit Graffiti beschmiert. Das teilte jetzt Frank Ollech aus dem städtischen Bauamt mit. Auch diesmal wurde Anzeige bei der Polizei erstattet. Der Bolzplatz erhielt erst Anfang Juli einen neuen Kunstrasenbelag, der zuvor ebenfalls mutwillig zerstört wurde.

Foto:Stadtverwaltung Nordhausen

Fotos: Großflächige Graffiti –Schmierereien an den Banden des Fußballfeldes, ©Stadtverwaltung Nordhausen

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*