Görsbach Horrido!

0

So wird es bald wieder in Görsbach erklingen, wenn der GKV am 11.11., um 11.11 Uhr wieder die Amtsgeschäfte im Goldene Aue Dorf übernimmt. Traditionell treffen sich dazu wieder die Karnevalisten, Gemeindevertreter und interessierten Einwohner und Gäste am Gemeindehaus in Görsbach. Mit Stimmung, Gesang und guter Laune wird der GKV aus den Händen der Bürgermeisterin den symbolischen Amtsschlüssel übernehmen und fortan die Geschicke im Ort lenken. Natürlich wird dies auch mit einem guten Schluck besiegelt und an den heimischen Herd braucht sich an diesem Tag auch keine Hausfrau mehr stellen. Mit leckerer Erbsensuppe aus der Gulaschkanone wird für ein gelungenes Mittagsmahl gesorgt sein. Auch für Gäste und interessierte Einwohner besteht damit die Möglichkeit, für einen kleinen Obolus, den aufwendigen Sonntagsbraten gegen eine gute Erbsensuppe mit Bockwurst zu tauschen.

Bei diesen Aussichten hofft der GKV noch auf gutes Wetter und eine rege Beteiligung, um dann wieder mit Görsbach Horrido zu grüßen.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*