Glückwunsch Schlagersängerin Daniela Alfinito erobert, erneut den Platz 1 der Hitparaden

0

Manchmal geht das Leben schon seltsame Wege, so auch bei Sängerin Daniela Alfinito.

Vor rund zehn Jahren war sie das erste Mal mit einer eigenen CD als Sängerin unterwegs, sang dort wo man sie singen ließ und hat sich so ihren Erfolg und ihre Fangemeine an vielen Wochenenden neben ihrer Arbeit, Schritt für Schritt auf kleineren und größeren Bühnen aufgebaut.
Als ihre Album-CD „Du warst jede Träne wert“, im Januar 2019 von 0 auf Platz 1 der Offiziellen Deutschen Album-Charts schoss, strahlte ihr Stern sogar noch vor Kultstars wie Herbert Grönemeyer und Udo Lindenberg.
Für viele, auch für Daniela selber, war der kometenhafte Aufstieg zunächst unfassbar – unfassbar schön!
Denn kaum einer, am wenigsten sie selbst, hatte mit diesem Erfolg, der praktisch über Nacht kam, gerechnet.
Denn schließlich arbeitet Daniela Alfinito bodenständig im Hauptberuf immer noch als Altenpflegerin und sieht sich überhaupt nicht als Star im glitzernden Schlagergeschäft.

Nun ist ein Jahr vergangen und Daniela Alfinito, bringt sehr zu Freude ihrer wachsenden Fangemeinde gleich zu Beginn des neuen Jahres ein neues Album (und die gleichnamige Single) „Liebes-Tattoo“ auf den Markt.

Unterstützt von ihrem Vater und ihrem Onkel – den legendären AMIGOS sind 15 neue Songs entstanden, in denen, so die Sängerin, sie „ den Beat des Lebens“ im modernen Schlagersound mit coolen und überraschenden Soundeffekten und gut tanzbar eingefangen hat.
Ganz bewusst hat sie sich mit der Auswahl der neuen Stücke sehr lang und ausgiebig beschäftigt um daraus ein hörenswertes und musikalisch abwechslungsreiches zeitgemäßes Album zu formen.
„Mit Musik lässt sich so vieles im Leben erschließen, weil sie aus dem Herzen kommt, den Verstand überstimmt und uns beim Bauchgefühl abholt“
Was besonders bei der einzigen Ballade der CD „Time To Say Goodbye“, zum Tragen kommt.. „Ein Gefühlslied, das wahnsinnig unter die Haut geht“, bekennt die Hessin und zitiert mit „…wenn Gefühle vergehen und im Winde verwehen, dann heißt es für uns zwei …“ „Time To Say Goodbye“.
„Doch vor dem Abschied geht man durchs Feuer. „Kein Feuer wär mir heiß genug“ brennt sich ein. Und wenn man dann durch den Schmerz gegangen ist, tut es gut, jemanden zu haben, der dir nah ist, wenn man ihn braucht, um „Nur mit dir“ durch den Sternenhimmel zu gehen.
Sternbilder waren und sind für den Menschen nicht fassbar, aber sichtbar. Sie sind Wegweiser „Im Dunkel der Nacht“. Wir schicken unsere Wünsche zu den Sternen und versuchen uns mit ihnen das Leben zu erklären.“
Für Daniela Alfinito sind Sterne Glücksbringer.
Sie trägt sie als Tattoos auf ihrer Haut und hat sie bewusst als Begleiter gewählt.
Ihre Sternen-Tattoos sind Zeichen der Hoffnung, eine Liebeserklärung ans Leben mit allen Höhen und Tiefen, Sehnsüchten und Enttäuschungen.
Sie stehen für einprägsame Gefühle und Erinnerungen, von denen jede für sich eindrucksvoll Spuren hinterlässt, Tag für Tag, Punkt für Punkt, Stich für Stich.
Unter die Haut gehend, bilden sie im Laufe der Zeit einem Mosaik gleich ein „Liebes-Tattoo“.
„Warum“ (einer der stärksten Songs der CD) so manches im Leben genau so und nicht anders ist oder kommt, ist und bleibt oft unerklärlich. Man muss es hinnehmen und annehmen.“

So wird sich sicher so mancher ihrer Fans wird beim Hören der neuen Lieder in den Textzeilen wiederfinden. Davon ist Daniela überzeugt.

Das, ihr neues Album, aber sofort nach Veröffentlichung den Platz 1 der Hitparaden erobern würde, damit hat sie allerdings nicht gerechnet.

„Ich hab‘s erst nicht geglaubt, aber so langsam hab ich es realisiert. Ich hab’s mir immer gewünscht, aber wenn es dann passiert, ist es einfach nur ein schönes Gefühl!
Natürlich bin ich noch immer total glücklich, froh und auch stolz“,
sagte sie nach dem Überraschungserfolg 2019.
„Ich versuche natürlich mit der neuen CD auf dem Erfolg aufzubauen, aber mache mir dabei keinen Stress. Alles, was jetzt noch kommt, lasse ich ganz locker auf mich zukommen. Denn was ich im vergangenen Jahr als Sängerin erfahren durfte, ist schon so viel mehr, als ich mir jemals hab vorstellen können.“

Das nun auch das neue Album 2020 gleich wieder eine Nummer 1 werden würde, damit das hat sie überhaupt nicht im Traum gedacht und freut sich deshalb um so mehr über die Treue und Anerkennung ihrer Fans.

Fazit : Daniela Alfinito hat mit ihrer sympathischen und authentischen Persönlichkeit längst die Herzen der Schlagerfans erobert und der Erfolg gibt ihr recht und zeigt das moderner Schlager der zum Tanzen und Träumen einlädt, in ist und beim Publikum ankommt.

Stefan Peter Foto Cover (Telamo)

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*