Glücklicher Fahrradbesitzer

0

(LPI-NDH)
Weil man ihm sein Fahrrad geklaut hatte wollte sich gestern Nachmittag ein junger Mann aus Syrien in einem An- und Verkauf in der Bahnhofstraße umschauen. Er staunte nicht schlecht, als er den Laden betrat. Im Laden befand sich gerade ein 19-jähriger Nordhäuser, der dem Verkäufer ein Fahrrad zum Ankauf anbot. Der junge Syrer erkannte sein Fahrrad wieder. Nach dem die Polizei im Laden eintraf, legte er einen Eigentumsnachweis vor und konnte seinen Drahtesel in Empfang nehmen. Gegen den 19-Jährigen wurde nun Anzeige wegen Unterschlagung und versuchter Hehlerei erstattet. Er gab an, dass das Fahrrad bei ihm seit Tagen im Wohnhaus herumstand und er es deshalb zum Kauf angeboten hatte.

Share.

Leave A Reply

*