Giuseppe Verdis LaTraviata im Rahmen der Thüringer Schlossfestspiele

0

Ein ungewohnter Anblick für die Besucher der Thüringer Schlossfestspiele bot sich zur Premiere von La Traviata. Durch die Schwierigkeiten in der Statik des Schlosses werden die Aufführungen dieses Jahr im Lustgarten stattfinden. Aber auch dieser Spielort bringt ein tolles Ambiente mit sich. Das Orchester spielt im Blauen Saal in der oberen Etage. In den oberen Reihen kann man einen Blick in den Saal erhaschen.

 

Zur Aufführung: es war eine wundervolle Premiere. Dank deutscher „Untertitel“ über der Bühne ist die dramatische Liebesgeschichte leicht zu verstehen und es kann mitgelitten werden. Wundervolle Melodien, herrliche Kostüme und auch einen Einblick hinter den im Opernhaus geschlossenen Vorhang (Bühnenumbauten sind komplett sichtbar) ergeben ein großartiges Hör- und Seherlebnis.

 

Für alle Vorstellungen gibt es noch Karten an der Theaterkasse, in der Sondershausen-Information oder direkt unter www.schlossfestspiele-sondershausen.de

 

Es lohnt sich.

Hier ein paar Eindücke:

 

Bildergalerie: Szenenfotos von András Dobi
1 Zinzi Frohwein (Violetta), Kyounghan Seo (Alfredo)
2 Zinzi Frohwein (Violetta)
3 vorne Zinzi Frohwein (Violetta), dahinter Manos Kia (Germont)
4 Ensemble
5 Zinzi Frohwein (Violetta), Ensemble
6 v. li. Charlotte Gotter, Zinzi Frohwein (Violetta)
7 vorne Zinzi Frohwein (Violetta), hinten v. li. Anna Baranowska (Annina), Yavor Genchev (Dr. Grenvil), Charlotte Gotter
8 Ensemble
9 Kyounghan Seo (Alfredo), Zinzi Frohwein (Violetta)

Die Besetzungsliste:

Violetta Valery: Zinzi Frohwein / SuJin Bae
Flora Bervoix: Carolin Schumann
Annina: Anna Baranowska
Alfredo Germont: Kyounghan Seo / Milen Bozhkov
Giorgio Germont: Manos Kia
Gastone, Vicomte von Letorière: David Johnson
Barone Douphol: Benjamin Werth
Marchese d’Obigny: Jens Bauer
Dottore Grenvil: Yavor Genchev
Giuseppe, Diener Violettas: Dimitar Radev
Commissionario: Seungho Shin
Eine Tänzerin: Gabriela Finardi / Konstantina Chatzistavrou
Ein Kind: Charlotte Gotter / Martha Schneegans / Lena Trietchen.
Opernchor des Theaters Nordhausen

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*