„Girl“ im Kino Extra

0

Girl: Feinfühliges und in Cannes ausgezeichnetes Coming-of-Age-Drama um eine junge Balletttänzerin, die im Körper eines Jungen geboren wurde.

Lara (Victor Polster) ist ein 15-jähriges Mädchen, das im Körper eines Jungen geboren wurde und davon träumt, eine Ballerina zu werden. Als sie an einer renommierten Ballettakademie angenommen wird, zieht sie mit ihrem Vater Mathias (Arieh Worthalter) und ihrem jüngeren Bruder Milo (Oliver Bodart) nach Brüssel. Doch die Wirren der Pubertät, das harte Training an der Akademie und die gleichzeitige Vorbereitung auf die Geschlechtsumwandlung drohen für Lara zu viel zu werden. Zwar hat sie die volle Unterstützung ihres Vaters und wird von einer Ärztin (Katelijne Damen) und einem Psychologen (Valentijn Dhaenens) begleitet, doch der Leistungsdruck ist enorm. Als man ihr schließlich verbietet, Ballett zu tanzen, entschließt sich Lara zu einem radikalen Schritt…

Genre: Drama – Laufzeit: ca. 95 min – FSK: ab 12 Jahren – Verleih: Universum Film GmbH

Montag, den 10.12.2018 17:15 + 20:15 Uhr # Eintritt: 7,00 € auf allen Plätzen

Karten an den Kinokassen oder online unter www.nordhausen.filmpalast-kino.de erhältlich.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*