Gesundheit entdecken mit Alexa – AOK PLUS bietet Skill für Amazons Sprachdienst an

0

Als eine der ersten Krankenkassen in Deutschland hat die AOK PLUS eine Skill für Amazons Sprachdienst Alexa entwickelt. Die Anwendung „Große Entdecker“ ist ein Mitmach-Hörspiel für Kinder. Sie können Gesundheit spielerisch und interaktiv entdecken und mit den bekannten AOK-Figuren Jolinchen, dem Drachenkind, und der Fledermaus Schrilli ihre eigene virtuelle Forschungsstation betreiben.

Die Skill kann auf Geräten, welche den Sprachdienst Alexa von Amazon unterstützen, genutzt werden. Sie ist einfach aufgebaut und wird kinderleicht per Sprache bedient. Im Zentrum der Anwendung stehen drei Abenteuer, die Wissen zum Thema Gesundheit vermitteln. Sie drehen sich um den menschlichen Körper und die Körpertemperatur, aber auch um Außerirdische, die aus Versehen auf der Erde gelandet sind. Dabei werden die Kinder stets aufgefordert, mitzudenken und sich zu bewegen. Jedes der drei Abenteuer dauert ungefähr 5-10 Minuten. Als weitere Option stehen den Kindern Entspannungsreisen und Witze zur Verfügung. Um die Hauptfiguren kennenzulernen, können Kinder beim Ersteinstieg einige schräge Fakten und Infos zu Jolinchen und Schrilli erfahren.

„Große Entdecker“ richtet sich vorrangig an Schulkinder im Alter zwischen sechs und zehn Jahren und deren Eltern. Die Erwachsenen werden in die Sprachdialoge mit eingebunden, so dass Familien gemeinsam die Skill nutzen können. Eine Mitgliedschaft bei der AOK PLUS ist für die Nutzung nicht erforderlich. Außerdem ist die Skill kostenlos.

Mit der neuen Anwendung baut die AOK PLUS ihr digitales Angebot weiter aus. Allein in diesem Jahr hat die sächsisch-thüringische Gesundheitskasse unter anderem ihrer Online-Geschäftsstelle umfassend erweitert, im Rahmen eines Pilotprojekts die Online-Terminvereinbarung für ausgewählte Filialen eingeführt und eine digitale Lösung entwickelt, mit der Apotheker, Physio- und Ergotherapeuten, Logopäden und Podologen schnell und einfach überprüfen können, ob Versicherte der AOK PLUS von Zuzahlungen befreit sind.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*