Geschwindigkeit wird angezeigt

0

Seit den frühen Morgenstunden ist eine provisorische Geschwindigkeitsanzeige in der Johann-Karl-Wezel-Straße in Betrieb und soll die Fahrzeugführer in diesem Bereich an die Einhaltung der Tempovorgaben laut StVO erinnern. Da es dort in letzter Zeit gehäuft zu Übertretungen gekommen ist, wurde durch die Stadtverwaltung diese Maßnahme veranlasst.
Im Bereich Burgstraße / Johann-Karl-Wezel-Straße ist ein verkehrsberuhigter Bereich ausgewiesen, in dem unter anderem für Fahrzeuge Schrittgeschwindigkeit vorgeschrieben ist.
Dieses Provisorium soll zunächst für die Dauer von zwei Monaten an dieser Stelle stehen. Fahrzeugführer werden nochmals nachdrücklich dazu aufgefordert, die Verkehrsregeln strikt einzuhalten.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*