Gemeinsam für die Deutsche Einheit Golf spielen

0




Ist die echte Einheit aller Deutschen schon selbstverständlich? Offensichtlich nicht, denn jedes Jahr ist es ein neues Gesprächsthema. Das wollten die befreundeten Golfclubs von Bad Harzburg und Neustadt/Harz überwinden. Statt immer über „die Anderen“ zu reden, hat man sich hier vor 9 Jahren gedacht, lieber ein gemeinsames Turnier zu gestalten, bei dem sich genügend Gelegenheit ergibt, miteinander zu reden.
Also war es auch dieses Jahr wieder am 3. Oktober so weit.

Ideal eignet sich hierzu die Spielform des Texas – Scramble, bei dem die 4 Flightpartner von der Position des jeweils besten Balles weiterspielen. Man berät sich gemeinsam, feiert gemeinsam Erfolge und steht auch gemeinsam die gemachten Fehler ein. Eine treffendere Analogie für unsere Zukunft gibt es nicht.


So traten also 56 Spieler aus beiden Vereinen jeweils gemischt in 14 Flights (Spielergruppen) an. Das Wetter war überraschend sonnig und angenehm warm, zwischendurch gab es bei liebevoll zusammengestelltem Buffet aus selbstgemachtem Kuchen und verschiedenen warmen und kalten Speisen Zeit zum gemeinsamen Gespräch;  also Gewinner waren eigentlich schon alle, die teilgenommen haben.

Natürlich wurden auch die Siegerflights in der Brutto- und Nettowertung festgestellt, die mit Pokalen und kleinen Aufmerksamkeiten bedacht wurden.
Die Ergenisse im einzelnen finden sich unter www.golfpark-neustadt.de  .

Die kleinen Ansprachen der Vertreter aus beiden Vereinen zeigten aber noch einmal, dass die deutsche Wiedervereinigung nicht nur ein Glücksfall der Geschichte ist, den man gar nicht hoch genug einschätzen kann, sondern dass wir alle unsere Vorurteile nur verlieren, wenn wir diese Vereinigung leben wie zum Beispiel beim gemeinsamen Sport. Für alle stand fest, dass es nächstes Jahr das 10. Turnier der Deutschen Einheit geben wird.



V.Franke

Share.

Leave A Reply

*