Gefrorene Seifenblasen

0

Am Sonntag nutzte ich die frostigen Temperaturen fast um die Minus 10 grad zum frühen Morgen, um ein kleines Experiment auszuprobieren. Zur Seifenblasenflüssigkeit ein bisschen Zucker beigemischt, das dann an die Kälte gewöhnen und mit einem dicken Steohhalm auf einem kalten Untergrund platzieren. Nun warten bis es langsam von unten hochfriert und wenn man Glück hat, bekommt man sogar Eiskristalle auf die Seifenblase.
Viel Spaß beim ausprobieren.

Text und Foto: T.Hoffmann

Share.

Leave A Reply

*