Gedenkstunde zum Volkstrauertag

0

Zur Ehrung aller Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft anlässlich des Volkstrauertages legten Bürgermeister Steffen Grimm und Verwaltungsleiter des Landratsamtes Dr. Heinz-Ulrich Thiele (i.A. der Landrätin Antje Hochwind-Schneider) während einer Gedenkveranstaltung am Sonntag, dem 14.11. im Ehrenhain auf dem Hauptfriedhof für die Stadt Sondershausen und den Landkreis Kränze nieder. Ebenso wurde von Oberstleutnant Daniel Michael Faul, Kommandeur des Feldwebel- /Unteroffizieranwärter- Bataillons 1 in Sondershausen, zum Gedenken im Namen der Deutschen Bundeswehr eine würdige und gedenkende Ansprache gehalten sowie ein Gebinde niedergelegt.

In seiner Gedenkrede erinnerte der Kommandeur an die unzähligen Toten, Kriegs-Gefallenen und Opfer von Gewaltherrschaft und Krieg.
Michael Blasczyk, evangelischer Militärpfarrer in Sondershausen, blickte in seiner Rede auf eine Welt, auf der es auch in der Gegenwart Opfer von Krieg und Gewalt gibt. Die Gedenkstunde wurde musikalisch von einem Trompeter des Luftwaffenmusikkorps Erfurt umrahmt.

Foto:Stadtverwaltung Sondershausen

Share.

Leave A Reply

*