Fünf Einsätze in kurzer Abfolge

0

Hilfeleistungen fordern Feuerwehr am Freitag

Nachdem die Woche für die Feuerwehr Heiligenstadt ruhig verlief, folgten die Einsätze am Freitag Schlag auf Schlag. Um kurz vor 16 Uhr hatte der Rettungsdienst die Feuerwehr angefordert, um bei einem schwergewichtigen Patienten Tragehilfe zu leisten. Kaum war dieser Einsatz beendet, gingen gegen 16:30 Uhr zwei Alarmierungen ein. So leisteten die Einsatzkräfte bei einem Motorradunfall zwischen Heiligenstadt und Uder Hilfe. Gleichzeitig sollten Reifenteile die Verkehrsteilnehmer auf der A 38 zwischen Heilbad Heiligenstadt und Leinefelde-Worbis gefährden. Diese Meldung bestätigte sich vor Ort nicht. Um kurz nach 19 Uhr galt es, wegen eines freilaufenden Hundes in den Kurpark auszurücken. Die Feuerwehr übergab das Tier an seinen Halter. Eine Stunde später folgte der fünfte Einsatz des Tages. Nach einem Verkehrsunfall am Holzweg musste die Feuerwehr ausgelaufene Betriebsflüssigkeiten aufnehmen.

Text: Thomas Müller

Share.

Leave A Reply

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*