Fleischköder mit Nägeln aufgefunden

0

POL-NOM:
Bad Lauterberg (han) Unbekannte Täter haben erneut mit Nägeln
gespickte Fleischköder in Bad Lauterberg ausgelegt. Während sich am
vergangenen Montag im Bereich des Drahthüttenweges fast ein Hund
während des „Gassigehens“ durch präparierte Fleischstücke verletzt
hatte, fand Donnerstagvormittag eine aufmerksame Passantin im Bereich
der Grünfläche am Lutherplatz ähnliche Köder auf. Dabei handelte es
sich um Mettbällchen, in die die Unbekannten Nägel gedrückt hatten.
Die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet und bittet um Hinweise (Tel.
05524 – 9630).

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*