Flammen und Rauch schlagen aus Fenster

0

Zimmerbrand in Heiligenstädter Schillerstraße

Ein Zimmerbrand in der Schillerstraße rief am Montagvormittag die Feuerwehr Heiligenstadt auf den Plan. Im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses brannte es in einer Wohnung. Bei Eintreffen der Feuerwehr hatten bereits alle Bewohner das Gebäude verlassen, sodass sich die Feuerwehr auf die Brandbekämpfung konzentrieren konnte. Zwei Feuerwehrleute unter Atemschutz löschten den Brand in der Wohnung. Parallel leiteten weitere Einsatzkräfte eine Belüftung des Gebäudes ein. Dabei kam im Verlauf auch die Drehleiter zu Einsatz, um den Brandrauch gezielt aus der Wohnung zu befördern.
In weniger als zehn Minuten hatten die Einsatzkräfte das Feuer unter Kontrolle. Bereits vor drei Wochen musste die Feuerwehr zu einem Kellerbrand im selben Gebäude ausrücken. Diesmal waren 20 Feuerwehrleute mit fünf Fahrzeugen im Einsatz.

Text: Franz Bierschenk
Bilder: Feuerwehr Heiligenstadt

Share.

Leave A Reply

*