Flammen schlagen aus Motorraum – Feuerwehr löscht brennenden Pkw

0

Am späten Samstagabend brannte der Motorraum eines im Berlotter Weg abgestellten Pkws. Bei dem Brand wurde niemand verletzt. Um 23:17 Uhr alarmierte die Zentrale Leitstelle die Feuerwehr Heiligenstadt, die mit neun Einsatzkräften ausrückte. Bereits vor Eintreffen der Feuerwehr hatte ein Anwohner Löschversuche unternommen und so die Ausbreitung der Flammen verhindert. Zwei Feuerwehrleute unter Atemschutz übernahmen die Brandbekämpfung. Um an den Brandherd zu gelangen, mussten sie die Motorhaube des Fahrzeuges mit einem Spreizer öffnen. Nachdem das Feuer gelöscht war, wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. 40 Minuten nach Alarmierung endete der Einsatz der Feuerwehr.

Text: Thomas Müller

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*