Flammen auf Tankstellengelände endeten glimpflich

0

LPI-NDH:

Nordhausen (ots) – Aufregung am Mittwochnachmittag auf dem Gelände einer Tankstelle in der Kasseler Landstraße. Beim Tanken seines Lkw schlugen dem Fahrer plötzlich Flammen entgegen. Der Mann reagierte und ihm gelang es selbst, das Feuer zu löschen. Vermutlich war Kraftstoff aus dem Dieselschlauch zwischen Sattelzug und Anhänger auf heiße Fahrzeugteile getropft, die sich entzündeten. Personen wurden nicht verletzt, auch der Sachschaden ist gering.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*