Fitness auf die Probe gestellt

0

23 Teilnehmer nutzen Angebot der Feuerwehr-Unfallkasse

Am vergangenen Wochenende (13.11. und 14.11.2020) hatten Feuerwehrleute in Heiligenstadt Gelegenheit, ihre Fitness auf die Probe zu stellen. Bereits zum dritten Mal führte die Firma Gröbel-Vital-Management eine Leistungsdiagnostik in Form eines Stufentests auf dem Fahrradergometer durch. Diesmal natürlich unter Beachtung der derzeit gebotenen Hygienemaßnahmen. Jeder der insgesamt 23 Teilnehmer erhielt nach dem Test eine individuelle Trainingsempfehlung, um seine Kondition weiter ausbauen zu können. Schließlich ist eine hohe körperliche Leistungsfähigkeit für den Feuerwehrdienst unentbehrlich. Organisiert hatte den Fitnesstest Moreen Heinemann als Sportbeauftragte der Feuerwehr Heiligenstadt. Einsatzkräfte aus Heiligenstadt und dem Ortsteil Bernterode sowie aus Bodenrode-Westhausen und Uder nutzten das kostenlose Angebot der Feuerwehr-Unfallkasse Mitte.

Text: Thomas Müller

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen und stimmen diesen zu

*