Filmburg Querfurt: Ein lohnendes Ausflugsziel

0

Während Sturmtief Sabine auf uns zu weht, waren wir trotzdem unterwegs!

Querfurt- Diese Stadt verfügt über ein sehenswertes Wahrzeichen. Die Burg, oder auch Filmburg genannt, ist nicht nur historisch bedeutsam. Das monumentale Bauwerk ist ein tolles Ausflugsziel.

Seit einiger Zeit wird mit dem Titel Filmburg geworben. Der Grund dafür sind sicher die vielen Meisterwerke, welche unter anderem hier gedreht wurden. Da wären bespielsweise die Filme „Black Death“, „Der Medicus“ und „Die Päpstin“. Im Inneren des Bauwerks befindet sich ein sehr schönes Museum, welches unbedingt besucht werden sollte. Auch hier nimmt man Bezug auf die Historie sowie, mit ausgestellten Requisiten, zu den Filmen. Die geforderten Eintrittspreise sind moderat und völlig angemessen.

Gastronomisch betrachtet gibt es hier aktuell nichts zu futtern. Das Burgcafè ist geschlossen. Auch ist aktuell der Burghof wegen umfangreicher Baumaßnahmen gesperrt. So kann man im Moment nur über sie ausgewiesenen Wege das Museum besuchen, oder aber auch im Bereich des Burggraben das Areal umrunden.

Hier noch ein paar Impressionen

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*