Fern.licht 2016 – die Erlebnismesse

0

Vom 26.-27.11.2016 fand in der Kongresshalle am Zoo Leipzig die Fern.licht Erlebnismesse statt.

Wie auch im letzten Jahr waren wir für unsere Leser wieder vor Ort und haben uns umgeschaut. Die Messe wurde vom Reiseveranstalter AT Reisen und dem Fotohaus Klinger  organisiert und war wieder ein voller Erfolg für mich als Besucher. Bei ihr werden die 3 Themenbereiche Reisen, Outdoor und Fotografie zusammengebracht und dazu gibt es ein buntes Rahmenprogramm.

Schon mit der Wahl des Veranstaltungsortes hat man eine tolle Lokalität gefunden, der Charme des Hauses und die Nähe zum Zoo trägt zum Gelingen der Messe bei.

Es gab auch dieses Jahr wieder Reisevorträge, Live-Multivisionsshows und Workshops. Außerdem gab es eine Fotoausstellung zu entdecken und auch für den kleinen Hunger zwischendurch gab es etwas.

Für die Fotografen schlägt das Herz sicher an den Ständen von Nikon, Canon, Sony, Panasonic, Leica und Olympus  höher. Hier kann man sich nicht nur über die einzelnen Bodys und Objektive erkundigen und probieren, nein, auch Filter, Beleuchtung, Blitze, Stative und Zubehör werden auf der Messe zum Thema gemacht. Die Besucher haben davon regen Gebrauch gemacht und auch der alljährlich angebotene kostenlose Check- und Clean Service für Kameras war wieder gut besucht.

Schlendert man durch die Halle, packt Einen das Fernweh. Viele Länder werden in den einzelnen Reisevorträgen umrissen. Freunde des Outdoor – und Abenteuerurlaub kamen im unteren Bereich voll auf ihre Kosten.

Die Fern.licht hat sich zu einer interessanten Messe etabliert und so hatten die Veranstalter diese Jahr die Messe auch an 2 Tagen geöffnet. Wir wünschen der Messe auch weiterhin viel Erfolg und freuen uns schon auf den Besuch 2017. Einen kleinen Eindruck geben unsere Bilder die in der Galerie zu finden sind.

Share.

Leave A Reply

*