Feldwebel- und Unteroffiziersanwärter feierlich vereidigt

0

Heute fand in Bad Frankenhausen die Vereidigung der Feldwebel – und Unteroffiziersanwärter der 2. Kompanie aus Sondershausen und der 3. Kompanie aus Bad Frankenhausen statt.Ca.322 Anwärter, darunter 30 Frauen, nahmen an dem Appell teil. Zusätzlich marschierte der Ehrenzug und das Erfurter Luftwaffenmusikchor auf, welches für die musikalische Umrahmung sorgte.

Oberstleutnant Podolski eröffnete feierlich, nachdem die Kompanien aufmarschiert waren, den Appell.Auch Bürgermeister Strejic, aus Bad Frankenhausen, sagte ein paar Worte zur Eröffnung. Er erinnerte an den 11.11.1918. „Freiheit ist das höchste Gut in der westlichen Weltgemeinschaft“ und diese sei es wert, zu schützen und zu verteidigen. Gleichzeitig erinnerte er aber auch an die Gefährlichkeit dieses Jobs und an den tragischen Tod eines Soldatens vor einigen Monaten bei einem Auslandseinsatz in Litauen.

Nach den Eröffnungsreden, wurde der Soldatenschwur abgelegt. Ein Schwur der Treue auf Deutschland und die Fahne. Mit dem Schlachtruf „Horrido -Joho“wurde der Appell beendet.

Teilen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*